Blog

Mit vollen Lippen, hohen Wangenknochen, einer schönen Gesichtskontur und dem „Glow“ im Gesicht wird das Selfie jetzt richtig schön.

Nie zuvor wurden so viele Selfies gemacht und gepostet! „Generation Selfie“ liebt das Selbstporträt und teilt mit Hingabe private Erlebnisse- insbesondere im Selfie-Format auf Instagram, Facebook und Co. Die mit dem Smartphone aufgenommenen Fotos werden oft seitlich aufgenommen und betonen insbesondere die Gesichtskontur, vor allem die Kinnlinie. Das hat zu einer enormen Nachfrage nach einer Verbesserung der Kontur geführt, wobei die Betonung des Kieferwinkels und ein markanteres Kinn besonders gefragt sind.

Die Betonung der Gesichtskonturen sollte nur von versierten und erfahrenen Ärzten durchgeführt werden, um ein wirklich schönes Ergebnis mit geringem Risiko zu erzielen. Neben Hyaluronsäure kann auch Calciumhydroxylappatit eingesetzt werden. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Filler, der aber zusätzlich die Kollagenneosynthese anregt und so für besonders dauerhafte und natürliche Ergebnisse sorgt.  Ein störendes Doppelkinn kann mittels der wenig invasiven Injektionslipolyse sichtbar reduziert werden und so ebenfalls die Gesichtskontur vor allem in der Seitenansicht verbessern.  Dabei wird ein Mittel vorsichtig in die störenden Fettansammlungen injiziert, welches  den  schonenden Abbau der Fettzellen fördert.

Auch die Lippen werden durch die „Selfie-Kultur“ mehr denn je in den Vordergrund gestellt. Der Trend geht zu mehr Volumen und einem schönen Schwung des Amorbogens der Oberlippe. Allerdings sollten die natürlichen Proportion und Form dabei beachtet werden, damit nicht nur eine volle, sondern auch eine schöne Lippenform dabei herauskommt.

Ein letzter Schliff der Gesichtsform entsteht häufig durch eine Betonung der Wangenknochen. Die Schönheit des Gesichts wird  durch eine hohe Symmetrie erreicht und großes Ebenmaß, allerdings dürfen zwei Parameter davon abweichen bzw. sorgen erst für das Empfinden, ein Gesicht sei „besonders“: große Augen und hohe Wangenknochen. Die Wangenknochen können durch eine Volumenbehandlung mit besonders stark vernetzter Hyaluronsäure aufgebaut und betont werden.

Nicht jeder braucht gleich alle Behandlungen – jedes Gesicht wird von mir ganz individuell gesehen. Nach einer ausführlichen Untersuchung und Beratung entwickeln wir ein maßgeschneidertes Konzept, um die gewünschten Effekte zu erreichen. Natürlich gehört auch eine schöne Hauttextur und die Behandlung einzelner Falten oder Augenringen bei Bedarf dazu.
Kosmetische Verfahren wie ein Hydrafacial vor einem wichtigen Posting können den letzten Kick für das perfekte Selfie Face geben und werden gerne ein bis zwei Tage vorher angewendet. Mit vollen Lippen, hohen Wangenknochen, einer schönen Gesichtskontur und dem „Glow“ im Gesicht wird das  Selfie jetzt so richtig schön.

Viel Spaß beim Posten!